Tipps zum Eschooling / Homeschooling

23.03.2020 16:15

Bild von Виктория Бородинова auf Pixabay

Liebe Eltern

für viele von Ihnen kommt eine ungewohnte Situation auf Sie zu.

Ich möchte Ihnen ein paar Tipps für diese Zeit mit geben:

  • wecken Sie Ihr Kind täglich zur gleichen, moderaten Zeit auf (also max. 1 Stunde später als gewöhnlich)
  • machen Sie mit Ihrem Kind vorab einen Stundenplan für die Erledigungen der Schul- und lernsachen. Am besten für die ganze Woche.
  • beginnen Sie täglich zur gleichen Zeit mit der Lernzeit.
  • teilen Sie die einzelnen Lerneinheiten dem Alter entsprechend ein. (1-2. Kl. VS ca. 30 Min.; 3-4. Kl. VS ca. 40 Min., Unterstufe: 60-90 Min.)
  • zwischen den Lerneinheiten 10-15 minütige Pausen einplanen
  • halten Sie die Beginnzeiten ein.
  • schaffen Sie einen passenden Arbeitsplatz für Ihr Kind. Der Tisch suf dem das Kind arbeitet, sollte leer sein und nur jenes Material darauf liegen, dass es jetzt gerade für die Erledigung braucht.)
  • stellen Sie Wasser zum Trinken bereit.
  • legen Sie das Handy oder Tablet weit weg vom Kind (am Besten abdrehen)
  • stehen Sei Ihrem Kind für Fragen gleich zur Verfügung.
  • sorgen Sie dafür, dass die Geschwister gleichzeitig ihre Lernsachen erledigen.
  • sorgen Sie dafür, dass jüngere Geschwister, die kein Schulprogramm erledigen müssen, nicht im gleichen Zimmer sind, bzw. anderweitig, leise beschäftigt sind.
  • nützen Sie die Gelegenheit mit Ihrem Kind Nichtverstandenes aufzuarbeiten (je nach Altersstufe nicht mehr als 20-60 Min. pro Tag)
  • haben Sie Geduld (Sie werden sie brauchen ;-))
Ich wünsche Ihnen trotz Eschooling/Homeschooling eine schöne Zeit mit Ihren Kindern!
Bild von Виктория Бородинова auf Pixabay

Zurück

Foto verwendet unter der Creative Commons A Guy Taking Pictures  © Dysleg Astrid Distel 2014

Erstellen Sie Ihre Website gratis!Webnode